Live Escape Room Games in Garmisch-Partenkirchen

Der Markt Garmisch-Partenkirchen ist ein heilklimatischer Kurort und liegt im Süden Bayerns an der Grenze zu Österreich. Die Gemeinde ist Deutschlands beliebtester Wintersportort und ist Austragungsort des im Rahmen der Vierschanzentournee jährlich stattfindenden Neujahrsspringens. Mountainbiker nutzen Garmisch-Partenkirchen oft als Startpunkt, um die Alpen zu überqueren. Im Sommer kann man in und um Garmisch-Partenkirchen die atemberaubende Schönheit der Natur entdecken und zum Beispiel Wandern oder Bergsteigen. Wer es etwas aufregender mag, findet vielleicht an einer spritzigen Rafting-Tour Gefallen. Nur eines kann man in Garmisch-Partenkirchen noch nicht erleben und das ist ein Live Escape Room Game. Dabei handelt es sich um ein spannendes Live-Event, das seit einigen Jahren in Deutschland immer beliebter wird. Seine Ursprünge hat es als Computerspiel und wurde 2007 in Japan zum ersten Mal in die Realität umgesetzt.

Die Regeln sind rasch erklärt: Eine Gruppe Spieler, meistens besteht sie aus 2 und 7 Personen, lässt sich in einen sogenannten Escape Room einsperren und nutzt dann darin versteckte Hinweise und Gegenstände, um sich wieder daraus zu befreien. Meistens muss ein verborgener Code oder Schlüssel entdeckt werden, mit dem die Ausgangstür geöffnet werden kann. Um das außergewöhnliche Rätselspiel noch spannender zu gestalten, ist die Spielzeit auf eine Stunde begrenzt. Nur wenn die Mitspieler als Team zusammenhalten, ihren Spürsinn und ihre Intelligenz vereinen und sich nicht von der unaufhörlich tickenden Uhr aus der Ruhe bringen lassen, können sie das Spiel gewinnen.

Das mag auf den ersten Blick ungewohnt oder unheimlich klingen, doch das ist es nicht. Oft wird die Tür des Escape Rooms gar nicht wirklich abgeschlossen oder aber es gibt einen Notknopf oder -schlüssel, mit dem der Raum jederzeit verlassen werden kann. Außerdem gibt es immer auch einen Spielleiter – die Mitspieler wähnen sich im Escape Room allein, doch tatsächlich stehen sie unter permanenter Beobachtung durch einen Mitarbeiter des Escape Games, das wird man auch in Garmisch-Partenkirchen so handhaben. Er kann bei Rätselproblemen mit Hinweisen weiterhelfen und ist im Notfall natürlich sofort zur Stelle. Ein Spiel im Escape Room ist in etwa so gefährlich, wie ein Museumsbesuch in Garmisch-Partenkirchen, nur mit viel mehr Nervenkitzel! Denn in den meisten Escape Games sucht man nicht einfach nur nach einem Schlüssel, sondern taucht in eine packende Story ein, in der man als Team einen wichtigen Auftrag erfüllen muss. Sei es die Suche nach einem verlorenen Schatz, der Raub eines wertvollen Gemäldes oder die Flucht vor einem unheimlichen Bösewicht, für jeden Geschmack gibt es das richtige Escape Room Game. Richtig interessant wird es, wenn die Geschichte des Spielortes mit in die Story einbezogen wird – gerade in einem Ort wie Garmisch-Partenkirchen würde dies viele Touristen in den Escape Room locken. Besonders wenn der Rätselraum entsprechend eingerichtet  und mit zur Geschichte passenden Rätseln ausgestattet ist, können die Besucher ihren Alltag komplett ausblenden und sich ganz ins Abenteuer stürzen.

Escape Room Games sind perfekt für Ausflüge mit der Familien, den Freunden oder den Kollegen. Besucher und Einheimische, jung und alt, Stubenhocker und Frischluftfanatiker, sie alle werden sich im Escape Room prächtig amüsieren – versprochen! Hoffentlich wird es bald ein Live Escape Game in Garmisch-Partenkirchen geben, so dass man hier auch dann seinen Wagemut unter Beweis stellen kann, wenn es mal regnet.