Live Escape Rooms von Exit the Room München

exit the room muenchen militaer exit the room muenchen gasmaske exit the room muenchen tresor
Exit the Room München Logo
Zum Veranstalter

Besonderheiten

  • 2 Filialen: Stadtmitte und in Neuhausen

Bewertungen von Exit the Room München

Personal

Rätselqualität

Atmosphäre

Räume von Exit the Room München

Exit the Room München Logo
Madness

Dieser Raum wird zu einer echten Mutprobe und steckt voller Aufgabe...

Personen: 2 – 6

Preis: 19.80 – 44.50 (p.P.)

Zum Veranstalter
Exit the Room München Logo
Bomb

Eure Mission lautet die Welt zu retten, indem Ihr eine Atombombe en...

Personen: 2 – 6

Preis: 19.80 – 44.50 (p.P.)

Zum Veranstalter
Exit the Room München Logo
Zombie

Wir wissen nicht, warum der Professor unbedingt ein Zombievirus ers...

Personen: 2 – 4

Preis: 24.75 – 44.50 (p.P.)

Zum Veranstalter
Exit the Room München Logo
Mind Boggling

In diesem Raum ist nichts so, wie es Euch anfangs erscheint und der...

Personen: 2 – 6

Preis: 19.83 – 29.67 (p.P.)

Zum Veranstalter
Exit the Room München Logo
Murder

Schreckliche Dinge sind in Zimmer 9 des heruntergekommenen Motels g...

Personen: 2 – 6

Preis: 19.83 – 29.67 (p.P.)

Zum Veranstalter
Exit the Room München Logo
Prison

Das berüchtigte Gefängnis Alcaban ist eine Mischung aus A...

Personen: 2 – 6

Preis: 19.83 – 29.67 (p.P.)

Zum Veranstalter

Beschreibung von Exit the Room München

Das Escape-Game-Franchise Exit the Room ist in München gleich zweimal vertreten, nämlich in der Georgenstraße und in der Schleißheimer Straße. Beide Locations liegen in der Maxvorstadt im Zentrum Münchens. Dorthin kommt man am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad, weil sich die Parkplatzsuche in diesem Teil Münchens etwas schwieriger gestalten kann. 

Insgesamt bietet Exit the Room in beiden Locations für Teams aus 2 – 6 Personen derzeit sechs verschiedene Escape Rooms an. In der Location in der Georgenstraße sind die folgenden drei Spielräume buchbar:

»The Bomb« eignet sich für jeden, der schon immer mal in einem James Bond Film mitspielen wollte, denn es gilt eine gefährliche Bombe zu entschärfen und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern. Nervenstärke und ein gutes Teamwork führen schließlich zum Ziel.

Der dritte Escape Room steht unter dem Titel »The Madness«. Die Teilnehmer betreten die düstere Folterkammer einer Psychiatrie und versuchen, innerhalb einer Stunde die Freiheit wiederzuerlangen. Dies wird zu einer echten Mutprobe, doch mit Geschick, Logik und einer guten Zusammenarbeit, auf die sich alle verlassen können, wird die Flucht gelingen.

Im Raum »Zombie« befindet sich das Team im verbarrikadierten Labor eines Professors, in dem sie das Gegenmittel zu einem schrecklichen Zombie-Virus finden müssen, der bereits einen Großteil der Menschheit in gehirnfressende Untote verwandelt hat. Doch in einer Stunde geht die Sonne unter und dann erwachen die Zombies und gehen auf die Jagd ...

In der zweiten Location an der Schleißheimer Straße warten drei weitere Escape Rooms auf neugierige Entdeckerteams – ebenfalls aus zwei bis sechs Mitspielern. 

In »Prison« sitzen sie im Hochsicherheitsgefängnis Alcaban und haben nur eins im Sinn: Flucht. Der Gefangene, der vor ihnen in dieser Zelle saß, konnte erfolgreich ausbrechen. Ob die Spieler wohl seine Hinweise richtig deuten und ebenfalls entkommen können?

Der Escape Room »Murder« erzählt die Geschichte des Motels Exit. Immer wieder sterben hier Menschen und vor allem das Zimmers 9 scheint ein Geheimnis zu bergen. Die Spieler haben eine Stunde Zeit, um die merkwürdigen Morde endlich aufzuklären.

Die Besucher des dritten Rätselraums »Madness« finden sich in den tiefsten Tiefen einer Irrenanstalt wieder. Eine Reise an den Abgrund des Wahnsinns beginnt. Nur wer die gefährlichen Herausforderungen des irren Professors bewältigen kann, wird diesen Escape Room wieder verlassen. 

Alle Live Escape Games sind kameraüberwacht, ein Spielleiter beobachtet die Fortschritte des Teams ununterbrochen und kann auf Wunsch Hinweise geben, falls die Gruppe einmal nicht weiter weiß. Sollte sich einer der Spieler unwohl fühlen, kann der Raum natürlich jederzeit verlassen werden.

Größere Gruppen können in mehreren Räumen gleichzeitig um die schnellere Flucht wetteifern. Schon Kinder ab 10 Jahren können mit den Rätseln fertig werden, empfohlen wird jedoch eine Teilnahme ab 14 Jahren, selbstverständlich nur in Begleitung Erwachsener. Ein pünktliches Erscheinen der Teilnehmer ist sehr wichtig, da bei Exit the Room ein straffer Zeitplan herrscht. Nach einer kurzen Einführung durch den Spielleiter betreten die Spieler dann den erwählten Raum und haben von da an eine Stunde Zeit, um zu entkommen. Alle Räume sind übrigens auch auf Englisch spielbar.

Exit the Room München bietet spezielle Teambuilding-Events für Firmen an, die ihre Teamarbeit verbessern wollen. Bis zu 15 Teilnehmer können hier gleichzeitig spielen, doch auch größere Events sind planbar.

Ob Rätselfreund, Actionheld oder Adrenalinjunkie – im Exit the Room München findet jeder das passende Rätsel.

Bewertungen von Exit the Room München

  • Informiert Avatar
    Informiert...
    Personal:

    Rätselqualität:

    Atmosphäre:

    Super spannend

    (Madness)

    (Gesamtbewertung)

    Wir wurden von einem echten und bekannten (zumindest uns) Schauspieler in das Rätsel eingeführt. Das war schon mal das erste Highlight. Ausserdem hat er uns so nett durch das Rätsel geführt und die Spannung immer weiter erhöht, dass wir am Schluss richtig nervös wurden. Danke, das hat viel Spass gemacht. Haben uns sofort zwei verbilligte Folgetickets gekauft. Kommen gerne wieder.

    Dienstag 21. Februar 2017 16:29:46 Kommentar hinzufügen

    Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu können: Login


Teile Deine eigenen Erfahrungen

Alle Anbieter in München

)